Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.04.1998 - 

Informationen weltweit

IDG Exklusiv

Finnland Der staatliche TK-Konzern Telecom Finland hat seinen Namen mit sofortiger Wirkung in Sonera Corp. geändert. Das Unternehmen erzielte im vergangenen Jahr einen Umsatz von rund 1,4 Milliarden Dollar, mehr als die Hälfte davon über Mobilfunk, Multimedia- und Datenkommunikationsdienste. Im Herbst 1998 will Sonera an die Börse gehen: 15 bis 20 Prozent der bislang noch im Besitz des finnischen Staates befindlichen Anteile sollen dann öffentlich gehandelt werden.

USA Sun Microsystems Federal Inc. hat vom amerikanischen Postdienst US Postal Service einen 500-Millionen-Dollar-Auftrag im Bereich Scalable Midrange Computers (SMC) erhalten. Der Vertrag mit einer Laufzeit von fünf Jahren sieht in erster Linie die Installation und die Wartung von Enter- prise-Servern und des Unix-Betriebssystems "Solaris" sowie die Einführung von Java-Technologie vor.

Norwegen Die Abteilung Öffentliche Kommunikationsnetze (ÖN) der Siemens AG wird das Mobilfunknetz des norwegischen Netzbetreibers Netcom GSM erneuern. Siemens soll bis zum Februar nächsten Jahres die Basisstationen in Südnorwegen für 150 Millionen Mark auf den neuesten Stand der Technik bringen.

Singapur In Singapur hat ein japanisch-singapurisches Joint-venture eine Fabrik zur Herstellung von Halbleiter-Wafern eröffnet. Hitachi-Nippon Steel Semiconductor Singapore Pte. Ltd. will in der 850 Millionen Dollar teuren Produktionsstätte eine neue Generation von 64-Bit-DRAM-Speicherbausteinen fertigen. Auch der deutsche Hersteller Wacker Siltronic AG baut derzeit an einem Chipwerk in Singapur, das im nächsten Jahr fertiggestellt werden soll.

Chile Die Interamericas Communications Corp. (ICCA) hat mit Cisco einen Vertrag geschlossen, der den Aufbau des größten ATM-Netzwerks in Südamerika vorsieht. Der kalifornische Anbieter von Netzkomponenten wird laut Vereinbarung das Equipment für das Projekt liefern. Darüber hinaus haben Cisco und ICCA die gemeinsame Vermarktung von Internet Business Services auf dem geplanten ATM-Netz vereinbart.