Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.05.1997

IDG Exklusiv

China SAP will den Anteil von R/3 am chinesischen Markt für betriebswirtschaftliche Standardsoftware bis zum Jahr 2000 von gegenwärtig sieben auf 40 Prozent erhöhen. Dabei helfen sollen eine für Oktober angekündigte chinesische Version und ein verstärkter Direktverkauf. Bisher sind vor Ort 35 Unternehmen, davon 20 Großunternehmen, Kunde bei den Walldorfern. Der Wettbewerber Systems Software Association Inc. (SSA) hält derzeit weitaus größere Marktanteile.

3Com Corp. hat vom chinesischen Ministerium für Post und Telekommunikation einen Auftrag über zwei Millionen Dollar erhalten, der die Lieferung von Netzwerkequipment für das geplante landesweite Datenkommunikationsnetz (DCN) vorsieht. Damit hat man sich gegenüber Marktführer Cisco Systems Corp. durchgesetzt. In einer zweiten Phase des Projektes könnten sich weitere Aufträge ergeben, wenn die Netzwerke einzelner Provinzen mit dem Hauptnetz verbunden werden.

Motorolas Cellular Infrastructure Group hat mit der Eastern Communications Co. und Zhejiang Technical Import and Export Corp. einen Liefervertrag für Funknetz-Equipment und Dienstleistungen für den chinesischen Markt in Höhe von 200 Millionen Dollar abgeschlossen. Motorola liefert dabei Services und Produkte, die dem analogen Standard "Total Access Communications Systems"entsprechen.

USA Die Gerüchte bezüglich einer Übernahme der Digital Equipment Corp. durch Compaq Computer Corp. verstummen nicht. Neuerlichen Auftrieb erhielten die Spekulationen in der letzten Woche, als die Texaner starke Verkäufe und Gewinne verkündeten, während Digitals Umsätze weiter schrumpften. Zugleich bestätigte Compaq , daß man Übernahmegespräche mit PC-Direktanbieter Gateway 2000 geführt habe.

In den USA ist der Internet-Verkehr für mehrere Stunden stark beeinträchtigt worden, nachdem ein Routing-Fehler auf die Backbone-Netze mehrerer Internet-Service-Provider (ISP) übergegriffen hatte. Ursache der Panne war ein ISP-Kunde des Carriers MAI Network Services, der von einem anderen ISP eine fehlerhafte Routing-Tabelle mit 10 000 Einträgen übernahm und damit Verbindungen zu einem anderen Provider aufbaute. Dadurch wurden 10 000 Routen dupliziert, und aufgrund der Adressenkonflikte sank im Web die Leistung der Knotenrechner.