Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.10.1997

IDG Exklusiv

Japan Einen Pilotversuch mit Internet-Telefonie startet der größte internationale japanische Carrier, die Kokusai Denshin Denwa Co. Ltd. (KDD). Anwender können sich in den kommenden zwei Monaten auf der Homepage des Tochterunternehmens KCOM registrieren lassen und anschließend unter Verwendung einer Identifizierungsnummer zum Ortstarif telefonieren. Neben Inlandsgesprächen sind Verbindungen nach Großbritannien sowie in die USA möglich.

Der japanische Carrier Nippon Telegraph & Telephone Corp. (NTT) will bis Dezember in einem Pilotprojekt ein elektronisches Kaufhaus mit Geschäften im Internet erproben. Zum Einsatz kommt dabei die Electronic-Commerce-Software "Transact" des US-Unternehmens Open Market. In einer zweiten Projektphase soll im kommenden Jahr der Einsatz von Kreditkarten im Internet getestet werden.

Taiwan Ein Brand in einer Fabrik für Acht-Zoll-Wafer hat in der Stadt Hsinchu Schäden in Höhe von über 400 Millionen Dollar verursacht. Eigentümer ist die United Integrated Circuits Corp., ein Joint-venture des taiwanischen Herstellers United Microelectronics Corp. (UMC) mit sieben amerikanischen Unternehmen. Der Wiederaufbau der Produktionsstätte wird voraussichtlich ein Jahr dauern.

USA Die amerikanische Telefongesellschaft GTE Corp. hat Klage gegen fünf regionale Filialen der Bell Atlantic Corp. (RBOC) sowie gegen Netscape Communications Corp. und Yahoo Inc. wegen unlauteren Wettbewerbs eingereicht. Besagte Unternehmen planen angeblich, den Markt für "Gelbe Seiten" im Internet zu monopolisieren. Mitbewerber blieben bei der Auflistung von Suchergebnissen im Internet unerwähnt. Konkret hätten die RBOCs nach geheimer Absprache mit Netscape und Yahoo den Zugriff auf GTEs Verzeichnisdienst "Superpages" blockiert.

Litauen Für 20 Millionen Mark liefert und installiert die Siemens-Nixdorf Informationssysteme AG ein Grenzkontrollsystem nach Litauen. Es ist der bisher größte IT-Auftrag seitens des baltischen Staates. Zur Ausstattung gehören 250 PC-basierte Kontrollstationen, 110 Stationen für Sachbearbeiter, 80 lokale Server sowie ein Zentralrechner.