Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.12.1997

IDG Exklusiv

Indien Computer Associates International Inc. (CA) investiert 100 Millionen Dollar in sein erstes asiatisches Forschungs- und Entwicklungszentrum in Indien. Nach dem Modell bestehender Einrichtungen in den USA und Europa sollen dort Zusatzprodukte zu CAs Produkten Unicenter TNG, Jasmine und Open Ingres entstehen.

Hongkong Die Honkong Telecommunications Ltd., bedeutendster Telecom-Carrier in dieser Region, hegt Pläne, ihre Mobilfunkgeschäfte durch den Aufkauf der Pacific Link Communications Ltd. zu erweitern. Die Übernahme dieses viertgrößten Telco-Unternehmens in Hongkong soll einen Wert von umgerechnet 628 Millionen Dollar haben.

Großbritannien Die britische Esprit Telecom Group Plc. wird eine Synchronous-Digital-Hierarchy-(SDH-)Glasfaserverbindung zwischen London und Paris bauen. Über die Leitungen sollen Daten von großen Unternehmen, Internet-Service-Providern und neuen Telecom-Anbietern übertragen werden. Die Verbindung, die durch den Ärmelkanal-Tunnel geführt werden soll, ist Teil eines größer angelegten Vorhabens der Briten mit dem Ziel, ein SDH-Netzwerk zu schaffen, das Großbritannien, Frankreich, die Niederlande und Belgien umfaßt.

USA Die MCI Communications Corp. verdoppelt ihre Netzwerk-Backbone-Kapazität im südlichen Kalifornien. Professionelle Anwender erhalten damit schnellere Internet- und Wide-Area-Network-(WAN-)Verbindungen. Wie der Telecom-Konzern mitteilte, würden auf einer rund 270 Kilometer langen Strecke zwischen Los Angeles und der kalifornischen Stadt Rialto Übertragungsraten für Sprache und Daten bis zu 80 Gbit/s auf einem einzigen Glasfaserstrang zur Verfügung stehen.

Mehrere bedeutende Finanz- und Technologieunternehmen haben eine gemeinsame Initiative zur Förderung von E-Commerce-Projekten ins Leben gerufen. Die Allianz mit der Bezeichnung First Global Commerce wird sich eigenen Angaben zufolge vorrangig mit geschäftlichen Zahlungsvorgängen, Internet Commerce und Smart Cards befassen. Mitglieder der Allianz sind neben der Verifone Inc. deren Muttergesellschaft Hewlett-Packard, EDS, Visa International, Citibank und Wells Fargo & Co.