Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.08.1996

IDG exklusiv

USA Die Lexicus-Division von Motorola hat ihre chinesische Schrifterkennung an den taiwanischen OCR-Spezialisten YTG lizenziert. Das darauf basierende Digitalisiertablett "Smartpad Professional" soll bereits auf der Taipei Computer Application Show in der Woche vom 5. bis 11. August 1996 gezeigt werden.

Nach AT&T und MCI hat Microsoft nun auch den Provider Netcom mit seinem Internet-Zugang "Netcomplete" in den "Internet Referral Server" aufgenommen. Mit Hilfe dieser Datenbank soll künftig Benutzern von Windows 95 und NT mit wenigen Mausklicks die Auswahl eines geeigneten Internet-Zugangs inklusive Anmeldung ermöglicht werden.

Laut Ergebnissen des Marktforschungsinstituts Standish Group International aus Hyandis, Massachusetts, geben alle US-Unternehmen zusammen im Schnitt 250 Milliarden Dollar pro Jahr für die Entwicklung von rund 175000 neuen Anwendungen aus. 1995 fielen in den USA allein für Budgetüberschreitungen und fehlgeschlagene Projekte Kosten in Höhe von 140 Milliarden Dollar an.

Die Steuerbehörde International Revenue Service (IRS) wird auf Druck des Kongresses 5000 Mitarbeiter entlassen, davon etwa 1500 in der DV. Die IRS soll ihre IT-Ausgaben auf rund eine Milliarde Dollar reduzieren, nachdem für 1996 noch rund 1,5 Milliarden Dollar zur Verfügung gestanden hatten.

Italien Die Olivetti SpA und der britische Hersteller Acorn, an dem die Italiener zu knapp einem Drittel beteiligt sind, wollen bereits im September mit der Auslieferung der "Netstation", des ersten Network Computers (NCs) aus der Oracle-Allianz, beginnen. Dies teilte Oracle-Manager Raymond Lane am Rande der Asia/Pacific Business Alliance Conference seiner Firma in Malaysia mit.

Japan Das Java-Fieber hat Japan erreicht. Infiziert ist offensichtlich eine Gruppe von 60 DV-Unternehmen, die jetzt das Java Promoting Council gegründet haben, das sich der Verbreitung der Programmiersprache von Sun Microsystems widmen will. Zu den Mitgliedern zählen Firmengrößen wie Fujitsu, NEC, Hitachi und Softbank.