Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


22.11.1996

IDG Exklusiv

Mexiko Die mexikanische Tochtergesellschaft der Volkswagen AG installiert ein Internet-basiertes Bestellsystem für Ersatzteile. Angesichts der wachsenden Konkurrenz durch andere Automobilhersteller in der nordamerikanischen Freihandelszone Nafta möchte das Unternehmen die Lieferzeiten verkürzen und Kosten sparen. Die 200 mexikanischen Volkswagen-Händler werden über Microsofts Internet Explorer 3.0 auf die Unternehmensdaten zugreifen. Das Bestellsystem soll im Januar 1997 in Betrieb gehen.

China Die Intel Corp. plant eine Produktionsstätte für Flash-Speicherbausteine in China. Die Investition hat in der ersten Phase einen Wert von rund 99 Millionen Dollar. Die Fabrik soll ab 1998 mit etwa 500 Mitarbeitern vor allem Exportmärkte bedienen. Es handelt sich um den ersten Fertigungsbetrieb, den Intel in China aufbaut.

Japan Die japanische Version des Microsoft-Betriebssystems Windows NT 4.0 soll bis Ende 1997 rund zwei Millionen Mal ausgeliefert werden. Dies prognostiziert der japanische Ableger des Marktforschungsinstituts IDC. Noch bis zum Ende des laufenden Jahres werde der Hersteller 250000 Lizenzen der kürzlich vorgestellten Software in Japan verkaufen, glauben die Marktauguren. Derzeit planten rund 60 Prozent der in Japan ansässigen Unternehmen einen Wechsel von Unix auf Windows NT.

USA Hardware-, Software- und Beratungsunternehmen haben in den USA gemeinsam mit Verlagshäusern eine WWW-Seite eingerichtet, die sich mit Sicherheitsfragen im Online-Umfeld befaßt. Auf der Web-Site mit der Adresse www.securityinfo.com werden unter anderem Sicherheitskonzepte erklärt und Links zu anderen Web-Seiten bereitgestellt, die sich mit dem Thema Daten- und Informationssicherheit auseinandersetzen.

Advanced Micro Devices (AMD) hat erste Muster seines Mikroprozessors "K6" an einige Partnerunternehmen ausgeliefert. Der Chip, dessen Auslieferung in Stückzahlen in der ersten Jahreshälfte 1997 erwartet wird, soll Intels Pentium-Pro-Prozessoren Konkurrenz machen. Der K6 ist unter anderem mit dem von Intel entwickelten Multimedia-Befehlssatz MMX ausgerüstet, der eine bessere Verarbeitungsleistung bei Audio-, Video- und Grafikanwendungen ermöglichen soll.