Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.10.2005

IDS Scheer hilft bei Compliance

"Audit Manager 3.0" unterstützt gesetzliche Anforderungen auf Prozessebene.

Der in Saarbrücken beheimatete Softwarespezialist IDS Scheer bringt mit "Aris Audit Manager 3.0" ein Programm auf den Markt, das Firmen dabei helfen soll, gesetzliche Vorschriften zu erfüllen. Dazu zählen Basel II, Sarbanes-Oxley Act, Solvency II und Corporate Governance. Diese Vorschriften sind im Produkt generisch hinterlegt und lassen sich nach Angaben des Anbieters an die spezielle Kundensituation anpassen.

Die Features sollen es Anwendern erleichtern, die internen Kontrollsysteme zu überwachen und dies zu dokumentieren. Hierzu stellt der Hersteller unter anderem Workflows und Methoden zur Datenübernahme bereit. Mit dem Werkzeug können sich laut IDS Scheer sowohl Führungskräfte als auch Auditoren einen Überblick verschaffen. Über "Aris Risk und Compliance Portale" lassen sich Auswertungen für unterschiedliche Zielgruppen darstellen. Gedacht ist an Anwender aus der Innenrevision sowie dem Rechnungswesen.

Nach Ansicht von Wolfram Jost, Vorstand und Leiter der Produktsparte von IDS Scheer, kommt der Audit Manager jedoch nicht nur für Kunden in Frage, die damit gesetzliche Anforderungen erfüllen wollen. "Zum Teil verlangen auch die Shareholder nach Compliance-Funktionen."

Am meisten profitieren Anwender, die ihre Prozessbeschreibungen mit "Aris" pflegen. Strukturdaten lassen sich in den Audit Manager einlesen und für die Compliance-Aufgaben nutzen.

Begleitende Dokumentationen lassen sich in die Testwerkzeuge einbinden, so dass die erzeugten Reports sowohl die Ergebnisse als auch die dazu gehörigen Schriftstücke enthalten. Das Produkt archiviert Prüfungsberichte. Wie die anderen Erzeugnisse des Herstellers ist auch der Aris Audit Manager in die Web-basierende Benutzeroberfläche eingebunden.

Das Thema Compliance veranlasst viele Hersteller dazu, spezielle Produkte herauszubringen. Anbieter aus dem Change-Management wie Serena sowie Dokumenten-Management- und Workflow-Experten wie Filenet haben in jüngster Zeit in diese Richtung investiert. (fn)