Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

IETF treibt Standards voran

16.12.1998

MÜNCHEN (CW) - Die Internet Engineering Task Force (IETF) bildet zwei Arbeitsgruppen, die sich mit der Zukunft des Hypertext Transfer Protocol (HTTP) und der Virtual Private Networks (VPNs) beschäftigen sollen. Die HTTP-Next Generation Group (HTTP-ng) soll das alte Internet-Protokoll dazu bewegen, mehr als nur eine Verbindung gleichzeitig aufzubauen. Die VPN Working Group hat es sich zum Ziel gesetzt, ein VPN-Rahmenwerk für Provider und Firmennetze einschließlich Routing und Adressierung, Sicherheit sowie Bandbreiten-Management zu entwickeln. Schließlich hat die IETF noch das Web Distributed Authoring and Versioning Protocol (WebDAV) gebilligt, das die Zusammenarbeit mehrerer verteilter Nutzer an einem Dokument regeln soll.