Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.09.2003 - 

Branchen-ERP

IFS bündelt ein Hightech-Paket

MÜNCHEN (CW) - Die schwedische Firma Industrial & Financial Systems (IFS) mit Niederlassung in Erlangen hat ihre in Unternehmen der Hochtechnologie gesammelten ERP-Erfahrungen in einer neuen Branchenlösung gebündelt. "IFS Applications für Hi-Tech" richtet sich an Hersteller aus den Bereichen Geräte- und Anlagenbau, Medizintechnik sowie der Halbleiter- und Leiterplattenindustrie. Mit dem Paket soll sich der gesamte Produktlebenszyklus vom Design über Einkauf, Produktion, Logistik und Service abbilden lassen. Zu den unterstützten Fertigungsarten zählt insbesondere die im Geräte- und Anlagenbau verbreitete auftragsbezogene Produktion, wobei Methoden der dynamischen Auftragsbearbeitung (Seiban) im Mittelpunkt stehen. Die Engineering-Abteilung wird mit einem Produktdaten-Management-System bedient, an das sich alle gängigen CAD-Systeme anschließen lassen. Geschäftspartner wie Zulieferer oder Konstruktionsbüros können über ein Portal eingebunden werden. Zusätzlich zur Industrienorm ISO 9000 unterstützt IFS Applications jetzt auch Qualitätskonzepte zur vorausschauenden Fehlervermeidung sowie zur statistischen Prozesskontrolle. Schließlich sollen sich über die integrierten BusinessIntelligence-Funktionen Aktivitäten oder Prozessschritte monetär bewerten lassen. (ue)