Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.06.1983 - 

Reif Unternehmensberatung mit neuer Firmierung:

IFS-Fertigungspaket für HB-Anwender

03.06.1983

CALW (pi) - Mit der Neuentwicklung eines Programmpakets für die Auftrags- und Vertriebsabwicklung hat die IFS-Informationstechnik Figge & Schütte GmbH die Produktlinie "Dialogorientierte Fertigungs-Organisations-Systeme (DFOS) erweitert. Das Paket schließt nach Angaben aus Calw eine bestehende Lücke im Softwareangebot für Honeywell-Bull-Anwender mit den Systemen DPS 7 und der Systemfamilie 64.

Der Leistungsumfang des Paketes enthält Funktionen zur Auftragsannahme und -abwicklung, Warenbestandsführung und Warenlieferung inklusive der Fakturierung. Die Verarbeitung aller Stamm- und Bewegungsdaten erfolgt im Dialog. DFOS-VAS arbeitet auf der Basis des Datenbanksystems IDS II von Honeywell Bull in Verbindung mit TDS und dem Materialwirtschafts- und Dispositionssystem MIACS-TD.

Neben der Schnittstelle zur Materialwirtschaft kann das Paket anwenderseitig auch an die Debitorenbuchhaltung des Rechnungswesens gekoppelt werden. Durch die ständige Verfügbarkeit der auftrags- und kundenbezogenen Daten über Dialogbildschirme unterstützt das Programm auch die Belange des Marketings.

Die Realisierung des Systems erfolgte in Cobol. Der Preis für das System beträgt 48 000 Mark. Darin eingeschlossen sind Installationen und Benutzerunterlagen. Schulung und erforderliche Anpassungen werden individuell vereinbart.

Die IFS ist aus der Unternehmensberatung Reif GmbH hervorgegangen. Mit der Umbenennung, die im April erfolgte, wollen die Verantwortlichen neue Konzepte und ein erweitertes Angebot für den angesprochenen Markt kenntlicher machen.