Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.05.2007

IG Metall: Bisher knapp 90.000 Metaller im Warnstreik

FRANKFURT (Dow Jones)--Die Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie sind am Mittwochnachmittag fortgesetzt worden. Bis zum Abend (18.00 Uhr) beteiligten sich nach Angaben der IG Metall knapp 90.000 Beschäftigte aus über 200 Betrieben bundesweit an Arbeitsniederlegungen und Protestkundgebungen. Zudem seien am Abend mehrere tausend Beschäftigte von Spät- und Nachtschichten zu Warnstreiks aufgerufen, so dass sich allein am Mittwoch über 100.000 Menschen an Arbeitsniederlegungen beteiligt haben werden. Der Schwerpunkt der Proteste lag heute in Baden-Württemberg, wo bis zum Abend über 50.000 Beschäftigte in den kurzzeitigen Ausstand traten.

FRANKFURT (Dow Jones)--Die Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie sind am Mittwochnachmittag fortgesetzt worden. Bis zum Abend (18.00 Uhr) beteiligten sich nach Angaben der IG Metall knapp 90.000 Beschäftigte aus über 200 Betrieben bundesweit an Arbeitsniederlegungen und Protestkundgebungen. Zudem seien am Abend mehrere tausend Beschäftigte von Spät- und Nachtschichten zu Warnstreiks aufgerufen, so dass sich allein am Mittwoch über 100.000 Menschen an Arbeitsniederlegungen beteiligt haben werden. Der Schwerpunkt der Proteste lag heute in Baden-Württemberg, wo bis zum Abend über 50.000 Beschäftigte in den kurzzeitigen Ausstand traten.

DJG/hab

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.