Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


31.10.2008

IG Metall: Erste Warnstreiks im Bezirk Küste

FRANKFURT (Dow Jones)--Die IG Metall Küste hat für die Nacht zum Samstag erste Warnstreiks angekündigt, wenn es am Freitag zu keiner Einigung im Tarifkonflikt kommen sollte. Wie die Gewerkschaft weiter erklärte, seien um Mitternacht Kundgebungen und Streikfeuer bei der GKN in Kiel und der Sterling SiHi in Itzenhoe geplant. Am Samstag folge dann eine Auftaktverantsaltung in Bergedorf.

FRANKFURT (Dow Jones)--Die IG Metall Küste hat für die Nacht zum Samstag erste Warnstreiks angekündigt, wenn es am Freitag zu keiner Einigung im Tarifkonflikt kommen sollte. Wie die Gewerkschaft weiter erklärte, seien um Mitternacht Kundgebungen und Streikfeuer bei der GKN in Kiel und der Sterling SiHi in Itzenhoe geplant. Am Samstag folge dann eine Auftaktverantsaltung in Bergedorf.

In der Nacht endet die Friedenspflicht für die 150.000 Beschäftigten der norddeutschen Metall- und Elektroindustrie. Der Bereich Küste umfasst die Bundesländer Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg, Bremen und Betriebe im nordwestlichen Niedersachen. Die IG Metall fordert 8% mehr Lohn.

Webseite: http://www.igmetall.de DJG/kth/apo

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.