Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.07.1986

Ihre auf das japanische Computerprojekt der fünften Generation ausgerichtete AI-Workstation "Melcom PSI" brachte jetzt die Mitsubishi Electric Corporation, Tokio, auf den Markt. Der 32-Bit-Rechner wurde speziell für die Belange der KI-Programmerstellung

Ihre auf das japanische Computerprojekt der fünften Generation ausgerichtete AI-Workstation "Melcom PSI" brachte jetzt die Mitsubishi Electric Corporation, Tokio, auf den Markt. Der 32-Bit-Rechner wurde speziell für die Belange der KI-Programmerstellung entwickelt. Als Sprache kommt "Extended Self-Contained Prolog" zum Einsatz. Dieses Prolog-Derivat zeichnet sich durch modularen Programmaufbau auf Basis der objektorientierten Programmierung aus.

Ein Seminar zu ausgewählten Themen aus dem KI-Bereich veranstaltet das Kölner Softwarehaus Infodas GmbH an jedem ersten Donnerstag im Monat. Die Teilnahme ist kostenlos. Vom 20. Oktober 1986 an plant das Unternehmen ferner mehrere KI-Seminare über grundlegende Techniken und Möglichkeiten wissensbasierter Systeme mit Lisp, Interlisp-D, Loops und Prolog. Interessenten erhalten bei dem Kölner Anbieter kostenlos Informationen über diesen Trainingszyklus.