Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.07.2004 - 

Unternehmen suchen wieder Computerfachleute

Im IT-Arbeitsmarkt geht es aufwärts

Um 25 Prozent stieg die Zahl der im zweiten Quartal 2004 angebotenen IT-Jobs gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum. Auch die Online-Jobbörsen melden mehr Angebote. Der Jobpilot-Index erreichte in diesem Frühjahr den Höchststand seit seiner Einführung im Sommer 2002. Diese Kennzahl, die der Online-Stellenmarkt Jobpilot gemeinsam mit dem Institut Arbeit und Technik (IAT) in Gelsenkirchen errechnet, wertet vierteljährlich die in den wichtigsten Stellenbörsen veröffentlichten Angebote sowie die Ausschreibung auf den Web-Seiten größerer Unternehmen aus.

Vor allem Beratungs- und Softwarehäuser melden verstärkt Bedarf an. Gesucht werden Softwareentwickler mit Java-Kenntnissen, ERP-Experten mit SAP-Know-how und erfahrene IT-Profis mit guten Projekt-Management-Fähigkeiten.

Eine aktuelle Umfrage der COMPUTERWOCHE unter Bewerbern bestätigt den Trend, zeigt aber auch, dass der Weg zum Traumjob steiniger ist als vor ein paar Jahren. (Ausführlicher Bericht auf Seite 10.)

Abb: IT-Personal ist gefragt

In fast allen IT-Bereichen suchen die Unternehmen mehr Mitarbeiter als im Vorjahr. Einzige Ausnahme bilden die Kommunikationsexperten. Quelle: EMC/Adecco