Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.01.2005

Im Profil: Innovations Softwaretechnologie

Branche: Software.

Mitarbeiter: 72.

Hauptsitz: Immenstaad am Bodensee.

Gründung: 1997.

Geschäftsführer: Thomas Cotic, Achim Berger, Walter Pitz.

Portfolio

Die Immenstaader sind ein international tätiger Softwarehersteller, der sich auf die Entwicklung von Systemen mit komplexer und leicht anpassbarer Business-Logik konzentriert. Kernkomponente der Systeme ist die eigenentwickelte Regeltechnik, die als "Visual Rules" vermarktet wird. Auf dieser Basis bietet der Hersteller Branchenlösungen für Banken und Krankenkassen an. Sie sind seit Jahren unter den Namen "Mlds" (Anti-Geldwäsche) und "Membercare" (automatische Antragsbearbeitung) im Einsatz.

Das Produkt

Visual Rules:

Visual Rules ist ein Werkzeug für die grafische Modellierung von Geschäftslogik für Java- und Cobol-Architekturen. So lassen sich mit Regelmodelle vergleichbar einem Flussmodell aufbauen, aus denen Generatoren Java-Bytecode (Klassen und Laufzeitbibliothek) oder als Besonderheit im Markt auch Cobol-Sourcecode erzeugen. Der Code wird anschließend vom Entwickler entweder direkt in die Anwendungen integriert oder auf einem Java-Applikations-Server als Enterprise Javabean oder Web-Service eingesetzt. .

www.visualrules.de