Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.10.1990 - 

Siemens-Nixdorf Informationssysteme GmbH:

Im Schulterschluß wird jeder Unternehmensbereich bedient

Ihr umfassendes Angebotsspektrum für alle wesentlichen industriellen Anwendungsgebiete stellt die Siemens-Nixdorf Informationssysteme, München, vor.

Eine Palette von Lösungen im CAE-Bereich, von der integrierten Produktentwicklung über das technische Informations-Management bis hin zu CAD/CAM- und CAD/PPS-Koppelungen, bietet die CAE-Software Sigraph. Sigraph-Design, ein 2D-CAD-System mit relationaler Datenstruktur, eignet sich neben dem Entwurf sowie der Änderungs- und Variantenkonstruktion auch für die Simulation von Bewegungsvorgängen, Kollisions- und Einbau-Untersuchungen. Eine weitere CAD-Anwendung ist Sigraph-CAD-2D73D, ein integriertes Paket zur Konstruktion zwei- und dreidimensionaler Objekte. Beispielhafte CAE-Lösungen zeigt das Unternehmen mit Sigraph-EL zur Entwicklung elektronischer Schaltungen und Sigraph-ET zur Bearbeitung von Stromlaufplänen.

Anwendungen für das technische Informations-Management sind das Dokumentationssystem Sigraph-Docu sowie Sigraph-Archiv für die elektronische Speicherung, Verwaltung und Rückgewinnung von Unterlagen aller Art auf optischen Speicherplatten.

Comet Top für Mittelständler

Vorgestellt wird in diesem Rahmen die neue Systemfamilie WS30-6xx, deren Modelle sich als CAE-Arbeitsplatz-Rechner, aber auch als Daten-, Rechen- und Kommunikationsserver eignen. Die sechs Mitglieder umfassende Familie hat ein Leistungsspektrum von 12 bis 26 MIPS.

Für die Unternehmens-Planungsebene werden die integrierten Programmpakete Siline 200 und Comet Top demonstriert. Die CAI-Software Siline 200 umfaßt die Hauptkomponenten Produktionsplanung, Beschaffung, Vertrieb, Finanz- und Anlagenbuchhaltung sowie Personalverwaltung. Auf die Belange der mittelständischen Industrie zugeschnitten ist die Standardsoftware Comet Top mit den Modulen Einkauf, Auftragsbearbeitung und Fakturierung, Finanz- und Anlagenbuchhaltung sowie Lagerwirtschaft. Ergänzt wird das Paket durch das PPS-System Comet Top Feros für die Serien-, Wiederhol- und Einzelfertigung außerdem durch die angepaßte Branchenlösung Comet Maschinenbau.

Die Verbindung der betriebswirtschaftlichen Ebene zur Werkstattsteuerung stellt einerseits Siline 200 in der Verknüpfung mit den Produkten Bora-X, Primus und Paris, andererseits Comet Top mit den Modulen Feros, Feros-B und Flexzeit sicher. Bora-X ist ein dialogorientiertes Verfahren zur Veranlassung und Überwachung von Produktionsaufträgen. Mit PCS-MX wird ein Instrument zur Kontrolle und Diagnose verschiedener Kennzahlen bereitgestellt. Primus dient der Erfassung von Produktionsdaten, während Paris alle Aufgaben um das Thema Arbeitszeit bearbeitet. Feros-B (Betriebsdatenerfassung) und Flexzeit (Zeiterfassung) unterstützt die Comet-Top-Feros-Lösung im CAM-Bereich.

Informationen: Siemens-Nixdorf Infomationssysteme GmbH, Telefon 0 89/36 01 41 30. Halle 19, Stand B6/C3