Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.05.1995

Im Zuge der Privatisierung Italiens Telecom-Holding Stet geht ab Juni an die Wall Street

PARIS (IDG) - Die italienische Telecom-Holding Societa Finanziaria Telefonica P.A. (Stet) wird ab Juni dieses Jahres an der New Yorker Boerse gehandelt.

Diese Aktion sei jedoch unabhaengig vom laufenden Privatisierungsprozess, aeusserte das Stet-Management. Italiens Regierung haelt 61,27 Prozent der Stet-Anteile, will diese jedoch bis Ende des Sommers veraeussern. Stet ist laut "Wall Street Journal" mit 62,4 Prozent an der nationalen Telefongesellschaft Telecom Italia beteiligt. Der 1994 aus dem Zusammenschluss der fuenf italienischen Telecom-Operating-Unternehmen entstandene Provider meldet fuer das Geschaeftsjahr 1994 einen Nettogewinn von 1,450 Billionen Lire (etwa 831 Millionen Dollar). Die geplante Abspaltung der hochprofitablen Mobiltelefon-Division in ein eigenstaendiges Unternehmen im Juli dieses Jahres wird dem amerikanischen Wirtschaftsblatt zufolge als wegbereitend fuer die geplante Stet-Privatisierung angesehen.