Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.08.2000 - 

Ausschau nach Green-Card-Kandidaten

Imag lädt zur Kontaktmesse nach Bangalore ein

MÜNCHEN (CW) - Zur ersten deutsch-indischen Green-Card-Kontaktmesse lädt die Internationale Messe- und Ausstellungsdienst GmbH (Imag), München, nach Indien ein. Die Premierenveranstaltung findet vom 9. bis 11. September 2000 in Bangalore statt.

Bangalore in der Mitte des Subkontinents gilt als das Zentrum der indischen Informationstechnologie. Die Kontaktbörse bietet Unternehmen die Möglichkeit, direkt vor Ort persönliche Gespräche mit IT-Spezialisten zu führen. Die Imag, ein Unternehmen der Messe München International, konzipiert die Veranstaltung gemeinsam mit der Indo-German Chamber of Commerce (IGCC), New Delhi. Bislang haben indische Bewerber für die deutsche Green Card die deutsche Botschaft in New Delhi sowie die deutschen Konsulate als Anlaufstellen. Unterstützung erhält die Botschaft durch die IGCC.

Für die Reise nach Bangalore plant die Imag ein Full-Service-Paket. Nachfolgeveranstaltungen in weiteren wichtigen indischen Wirtschaftsregionen sollen sich anschließen.

Auskünfte erteilen Frank Ulm unter der Rufnummer 089/ 94922-390 oder per E-Mail ulm@imag.de sowie Katharina Brinkmann unter der Rufnummer 089/94921-703 sowie per E-Mail brinkmann@messe-muenchen.de.