Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.07.1976 - 

Auswahlkriterien für Rechenzentren

Immer wieder neu prüfen

LUZERN - "Die Auswahl des richtigen Rechenzentrums bereitet auch heute noch beträchtliche Schwierigkeiten", erklärt Bruno Wicki vom Data Center Luzern. Er vertritt die Ansicht, daß ein Interessent unbedingt mehrere Angebote von verschiedenen Rechenzentren einholen sollte, bevor er sich zu einer Auftragsvergabe entschließt, und daß bei der Prüfung der Angebote jeweils der Zusammenhang zwischen Kostenverursachung und Preisforderung geklärt werden muß: "Nur so kann geprüft werden, ob ein niedriger Angebotspreis auch tatsächlich später eingehalten werden kann."

Als Hinweise auf Leistungsbereitschaft und Kontinuität eines Rechenzentrums können - so der Präsident der Schweizerischen Gesellschaft elektronischer Rechenzentren, Ernst Erb (Data Center Luzern) - die folgenden Angaben dienen:

- Gründungsdatum

- Rechtsform und Inhaber

- Eigenkapital (Stammkapital und Reserven)

- Hardwareausstattung mit Angabe, ob gekauft, geleast oder gemietet

- Anzahl der Mitarbeiter - aufgegliedert nach Operating, Programmierung, Datenerfassung, Organisation und Verwaltung

- Umsatz - aufgegliedert nach RZ- Leistungen für Dritte, DE-Leistungen, Programmierung und sonstigen Erlösen

- Anzahl der Kunden

- Name des Revisors, Art und Umfang des Revisionsverfahrens

- Spezialisierung

- Verfügbare Software

- sonstige Dienstleistungen (beispielsweise Ausbildung oder Einarbeitung von Anwender-Personal)

- Allgemeine Geschäftsbedingungen

-Referenzliste.

Die wesentlich erscheinenden Angaben sollten wenigstens stichprobenartig nachgeprüft werden - vor allem sollten die Angaben so klar sein, daß sie prüfbar sind. Selbst Erb rät zu kritischer Betrachtungsweise: "Es gibt in der Branche keinen objektiven Insider." -py