Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.11.1996

Impfung gegen Gruppen-Viren

29.11.1996

SAN MATEO (IDG) - Die Virenschützer haben einen neuen Markt entdeckt: das Impfen von Groupware. Eines der umfassendsten Pakete bringt nun die kürzlich von Computer Associates (CA) übernommene Cheyenne Software Inc., New York, auf den Markt. Mit der "Protection Suite" lassen sich laut Hersteller die Produkte "Lotus Notes", "Microsoft Exchange" und "Novell Groupwise" schützen.

Allerdings müssen die Novell-Kunden noch bis Anfang nächsten Jahres warten. Auch die OS/2-Version von Notes kommt erst im Dezember. Dafür kostet sie mit rund 1300 Dollar nur etwas mehr als die Hälfte der NT-Ausführung, die wie auch das Exchange-Produkt bereits fertiggestellt ist und mit 2500 Dollar zu Buche schlägt.

Cheyenne hat jedoch die neue Marktlücke nicht allein erkannt. Konkurrent Micro Inc. hat ebenfalls die Unterstützung des Exchange Servers angekündigt, und Virenspezialist McAfee steht mit Produkten für Exchange und Groupwise in den Startlöchern.