Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.08.1983 - 

Öffentliche Hand sollte auch den Kleinen eine Chance geben:

Impuls will "innovative Kooperation"

MÜNCHEN (CW) - Mit einer fortschrittsorientierten Beschaffungspolitik würde die öffentliche Hand für innovative Produkte der Informationstechnik einen Multiplikator-Effekt initiieren. Diese Auffassung vertritt Dr. Klaus Neugebauer, der jetzt die Führung der Gemeinschaftsaktion Impuls, die 13 Firmen mit mehr als 350 Millionen Mark Umsatz erfaßt, übernommen hat.

Würden Bundesunternehmen wie Bahn und Post technische Innovationen als wichtigstes Kriterium in ihren Beschaffungsrichtlinien anerkennen, so hätten kleine und mittlere DV-Unternehmen bedeutend bessere Marktchancen.

Die Impuls-Gruppe will sich künftig verstärkt um bessere Finanzierungsmöglichkeiten der Entwicklung in der Informationstechnologie kümmern. Risikokapital, wie in USA zum Beispiel durch Venture-Capital-Gesellschaften zur Verfügung gestellt sollte auch in Deutschland mithelfen Marketing und Vertrieb innovativer Produkte zu finanzieren.