Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.02.2011 - 

Ratgeber

In 10 Schritten zur Server-Virtualisierung

Klaus Hauptfleisch ist freier Journalist in München.
Es gibt viele gute Gründe für die Server-Virtualisierung, aber kein Patentrezept für den richtigen Weg. Lesen Sie, welche Schritte sich in der Praxis bewährt haben.

Wenn es darum geht, die IT-Infrastruktur effizienter zu gestalten, ist Server-Virtualisierung heute in den meisten Unternehmen gesetzt. Doch einschlägige Projekte sind komplex und bergen jede Menge Fallen. Gefragt sind deshalb vor allem klare Ziele, eine gründliche Analyse des Ist-Zustands und eine exakte Planung. CIOs müssen zunächst die Frage beantworten, ob sich eine Virtualisierung überhaupt für das Unternehmen eignet und was damit erreicht werden soll.