Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.01.1998

In den USA sind Low-cost-PCs gefragt

MÜNCHEN (CW) - Während des Weihnachtsgeschäfts stieg in den USA die Nachfrage nach PCs für unter 1000 Dollar kräftig an. Obwohl noch nicht alle Daten vorliegen, zeichnet sich ab, daß rund 40 Prozent der Käufer einen billigen Heim-PC verlangten. Hersteller und Wiederverkäufer sind davon weniger erbaut. Durchschnittlich beträgt die Gewinnspanne bei diesen Geräten zwei bis drei Prozent. High-end-Systeme werfen dagegen acht bis zehn Prozent ab.

Die PC-Industrie hatte diese preiswerten Systeme für Neukunden konzipiert. Marketing-Strategen versuchen nun aber herauszufinden, wie viele dieser Rechner an Käufer gehen, die schon einen PC zu Hause haben.