Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.11.1984

In diesem Schwerpunkt

- Fortschritte macht die Standardisierung in der Grafikprogrammierung auf nationaler wie internationaler Ebene. Die Unabhängigkeit seiner Anwendungen von bestimmten Geräten schützt den Anwender vor Überraschungen. Dazu - Seite 34.

- Um Graphische Peripherie richtig auszuwählen, bedarf es einer Fülle von Anhaltspunkten. Die folgenden Beiträge befassen sich mit den verschiedenen Geräten und ihren Eigenschaften. Die Informationen dazu stammen zu einem großen Teil aus einer Informationsschrift der Issco Deutschland GmbH, Koblenz.

- Es beginnt auf - Seite 35 mit allgemeinen Fragestellungen zur Peripherieauswahl. Daraus lassen sich bereits Kriterien für die eigene Entscheidung zusammenstellen.

- Die wichtigsten Begriffe in Grafikanwendungen sind ab - Seite 36 aufgelistet. Hinweise für Anforderungen an Grafikbildschirme gibt es ab Seite - 39.

- Neue Techniken bei Farbdruckern behandelt - Seite 42.- Wie man sich vor Überraschungen bei Farbzusammenstellungen schützen kann, steht auf - Seite 44.- Ebenfalls auf - Seite 44 werden Plotterunterschiede besprochen.

- Schließlich wird ab - Seite 46 gezeigt, daß sich intelligente Software kostenmindernd auswirken kann.