Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.12.1993

In drei Varianten erhaeltlich Objekt-Datenbank "Poet" fuer Windows-Oberflaechen

HAMBURG (pi) - Mit "Poet 2.1" praesentiert die Poet Software GmbH, Hamburg, ein objektorientiertes Datenbank-Management-System fuer Windows 3.1, Windows fuer Workgroups 3.11 sowie fuer das 32-Bit- Betriebssystem Windows NT.

Die neue Version von Poet ermoeglicht es Anwendern, komplexe und zusammengesetzte Indizes zu nutzen. Nach Angaben des Anbieters wurde der "Query Optimizer" ueberarbeitet und ein neues Turbo- Index- sowie Low-Level-File-I/O integriert, um die Verarbeitung zu beschleunigen. Poet 2.1 unterstuetzt 32-Bit-Zugriffe und Preemptive Multitasking. Ausserdem, so der Anbieter, lassen sich Administrationsaufgaben von Poet-Datenbanken mit Hilfe einer neu implementierten Desktop-Umgebung einfacher verwalten. Die mehrplatzfaehige Entwicklerversion fuer Windows NT kostet rund 7923 Mark.

Eine Ausfuehrung fuer Microsofts Windows fuer Workgroups 3.11 ist fuer etwa 4600 Mark zu haben. Als Einstiegsmodell offeriert das Unternehmen ein Release des Datenbank-Systems fuer Windows 3.1 fuer zirka 300 Mark.