Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.01.2001

In eigener Sache

Im Thema der Woche "Emissionsbanken - die wahren Cashburner am Neuen Markt", erschienen in CW 51/52/2000, Seite 9, hat sich leider eine unkorrekte Darstellung eingeschlichen. Die Behauptung, die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) hätte im Vorfeld des Börsengangs der USU AG die für das Unternehmen noch marginale Bedeutung des Geschäftsfeldes Knowledge-Management beziehungsweise Knowledge-Business verschwiegen, ist falsch. Richtig ist, dass sowohl im Emissionsprospekt als auch in einer begleitenden Studie explizit auf die noch entsprechend marginalen Umsätze hingewiesen wurde. Außerdem wurde der Name der LBBW mit Württembergische Landesbank falsch wiedergegeben.