Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.11.1978

In "eigener" Sache

Daß sich ein Ghostwriter der COMPUTERWOCHE meines Namens als Pseudonym bedient, um mich und meinesgleichen zu verhohnepipeln, hat zunächst Zorn in mir geweckt.

Mittlerweile habe ich mich an die Frotzeleien der Kollegen gewöhnt: "Na, Trauerwein, wen haben Sie denn diesmal gemeint?" kann mich nicht mehr in Rage bringen - sollen die doch ruhig in dem Glauben bleiben. . .

Ein Gutes hat die Namens-Geschichte auf jeden Fall: Trauerwein hat Trauerwein schritthaltend dokumentiert - jetzt stellt sich heraus, daß die CW bald das zweite Hundert voll macht.

Vier Jahre Woche für Woche COMPUTERWOCHE - vier Jahre Trauerwein: Mit der Dezember-Ausgabe 51/52 ist das Jubiläum fällig.

Bei der Gelegenheit wird sich S. T. für so manche Spitze gegen die eigene Zunft revanchieren.

Denen schreib' ich, was ich von ihrem Blatt halte: IBM-lastig, Groß-EDV-orientiert, "Bild"-haft... Stimmt doch?

Eines muß man den CW-Redakteuren allerdings lassen: Die treffen genau den Punkt, wo man nicht weiß, ob die wissen, wovon sie reden - and that's IDIPI!

Mfg

Abt. EDV und ORG