Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.10.1992

In Japan wächst der Chip-Import

SAN JOSE (CW) - Der Anteil ausländischer Halbleiter auf dem japanischen Markt ist im zweiten Quartal 1992 auf 16 Prozent gestiegen. Das ist aus einer von Japan und USA gemeinsam erstellten Statistik zu entnehmen, die kürzlich veröffentlicht wurde. Demnach ist der Anteil nicht japanischer Chips gegenüber den ersten drei Monaten dieses Jahres um 1,4 Prozent gestiegen.

"Das Wachstum des Marktanteils ist ein Schritt in die richtige Richtung und zeigt, daß Japan bemüht ist, das Handelsabkommen über Halbleiter im zweiten Quartal zu erfüllen", erklärte der Präsident der Semiconductor Industry Association (SIAM), Andrew Procassini. Das 1991 zwischen den USA und Japan geschlossene Handelsabkommen sieht vor, daß amerikanische und andere ausländische Hersteller bis Ende 1992 einen Anteil von 20 Prozent auf Japans Chip-Markt erreichen.