Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.05.1983

In London wurde Lars Turndal zum Präsidenten von Memorex International ernannt. Der bisherige Regional Vice President für Nordeuropa, Kanada und Australien ist dem Präsidenten der Memorex Corporation, C. W. Spangel, verantwortlich. Turndal avancierte

In London wurde Lars Turndal zum Präsidenten von Memorex International ernannt. Der bisherige Regional Vice President für Nordeuropa, Kanada und Australien ist dem Präsidenten der Memorex Corporation, C. W. Spangel, verantwortlich. Turndal avancierte gleichzeitig zum Vice President der Burroughs Corporation.

Zum Vertriebsleiter für den deutschsprachigen Markt avancierte John Lockwood bei der Vermont Research Limited, der er seit 1982 angehört. In seiner vorigen Position hatte er als europäischer OEM und Vertriebsmanager die Interessen der Nashua Corporation vertreten und ferner Erfahrungen als Unternehmensberater gesammelt.

Dieter Maurer, früher Produkt-Manager bei CalComp, hat sich selbständig gemacht. In Kaarst gründete er in der Girmes-Kreuz-Straße 46 das dima Ingenieurbüro für technische Datenverarbeitung. Die Firma wird sich schwerpunktmäßig mit der Beratung und Entwicklung von Software für CAD, Computergrafik, Automation und DFÜ befassen.

Mit dem Aufbau einer Marketing-Abteilung hat Orbis Computer (OCD) Angela Palazzolo beauftragt, die zuvor an der Fachhochschule Saarbrücken Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Marketing studiert hatte. Assistentin der Geschäftsleitung ist Annette Steup, die vor ihrem Eintritt bei OCD in Frankreich tätig war.

Werner Bockenhagen lenkt neuerdings die Geschicke der deutschen Apollo-Tochter Domain Computer GmbH. Der 40jährige war während der letzten sieben Jahre in leitenden Management-Positionen bei Digital Equipment tätig. Die Muttergesellschaft Apollo Computer Inc. (USA) ist Hersteller von "Graphic Workstations" in der neuen 32-Bit-Technologie. Die Systeme werden vorwiegend in den Bereichen CAD/CAM, CAE und CASE eingesetzt.

Zum neuen General Manager der deutschen Niederlassung der Harris-Informationssysteme wurde James Payne ernannt. Er berichtet direkt an Alexis Sozonoff, Vice President und General Manager Harris Information Systems International Division in Melbourne/Florida. Payne war zuvor für den Technischen Kundendienst Terminalsysteme und Minicomputer der Harris in den USA verantwortlich.

Wolfgang Schumm ist zum Geschäftsstellenleiter der Geschäftsstelle Wiesbaden der Unternehmensberatung Dipl.-Ing. Arnold GmbH ernannt worden.

Martin J. Chizzick wurde zum Leiter der "International Operations" der Storage Technology (STC) befördert. Er ist seit elf Jahren bei dem Unternehmen. Chizzick war in früheren Jahren für Finanzplanung, Rechnungswesen und die Marketing-Verwaltung mitverantwortlich. Seit vier Jahren fungiert er als Vice-President und Controller bei der STC.

Hermann Grosser, Vorstandsmitglied der Philips Kommunikations Industrie AG, Nürnberg, und Leiter des Unternehmensbereiches TeKaDe-Fernmeldeanlagen, tritt in den Ruhestand. Die Nachfolge in der Leitung des Unternehmensbereiches übernimmt Hans-Peter Friedrichsen, der seit Januar dem Philips-Vorstand angehört.

Hans B. Markmann avancierte zum neuen Geschäftsführer der Münchener Tochter der Candle Corporation, Los Angeles. Der 38jährige leitete zuletzt als Prokurist bei der Datel den Geschäftsbereich IDS, den er seit 1975 aufgebaut hatte.

Eugen K. Watter, Geschäftsführer der Sperry GmbH, schied nach langjähriger Tätigkeit aus dem Unternehmen aus und trat in die Geschäftsführung der Dornier System GmbH ein. Hier wird er für den Bereich Zivile Produkte (Informatik, Medizintechnik, Sicherheitstechnik) zuständig sein. Vor seiner Tätigkeit bei Sperry war Watter selbständig.

Jack A. Reynolds ist zum Vizepräsidenten für Marketing-Fragen bei der Tandon Corporation ernannt. In seiner vorigen Position versah er das Amt des Direktors für elektronische Vertriebs-Marketing-Programme bei der Abteilung für Informationssysteme der IBM.

Willi Schneider 35, wechselte in die Vertriebsdirektion Nord der Enex Computer Leasing aus München. Schneider war zuvor im Vertrieb der NAS, Geschäftsstelle Hamburg, im Großrechnerbereich tätig. Seine neue Aufgabe übernimmt er in der Enex-Geschäftsstelle Nord in Stade.

Otto Wolff von Amerongen, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelstages und Vorstandsvorsitzender der Otto Wolff AG, ist in den neu gebildeten Europa-Beraterkreis des US-Technologie-Konzerns United Technologies Corp. (UTC), Hartford, berufen worden.

Dietrich Mahnke, 39, verstärkt das Team der Tele-Consulting Mioska und Steinle Unternehmensberatung GmbH aus Dießen. Mahnke war unter anderem bei der SEL als Systemberater und Projektleiter im Bereich komplexer Datenfernverarbeitungsnetze tätig.

Wolfgang H. Ehle übernimmt die Leitung des Bereiches Öffentlichkeitsarbeit und Werbung bei der Racal-Milgo GmbH in Neu-Isenburg. Wolfgang Ehle war zuletzt vier Jahre bei der Frankfurter Werbeagentur Marsteller International für die Betreuung internationaler Etats zuständig.

Leslie J. Spivak ist zum internationalen operativen Manager von Pertec International mit Hauptquartier in Reading, England, ernannt worden. Seine Anstellung ist Teil der korporativen und operativen Reorganisation der Pertec Peripherals Corporating (PPC), die jetzt voll im Besitz der Triumph-Adler AG ist. Spivak kommt zu Pertec von der Storage Technology Corporation, bei der er als europäischer OEM-Verkaufsmanager tätig war. Vorher arbeitete Spivak in Verkaufs/Marketing-Stellung bei Control Data Corporation, Honeywell und Digital Development Corporation.

Dr. Dan Maydan wurde in Santa Clara von James W. Bagley, Senior Vice President Operations der Applied Materials Inc. zum Vizepräsidenten der neu eingerichteten Division Plasma-Technologien ernannt. In dieser Position wird Dr. Maydan die Versuchs- und Entwicklungsaktivitäten für alle plasmabezogenen Technologien einschließlich der Produkte für Trockenprozesse für VLSI-Bauelemente leiten. Dr. Maydan begann seine Laufbahn als Direktor für Technologien der Trockenprozeß-Division.

Wolfgang Roemer, 43, ist bei der NCR GmbH, Augsburg, eingetreten. Als Direktor der Comten Systems Division leitet er einen Bereich, der sich vornehmlich mit Marketing-Aufgaben für Netzwerkrechner und Netzwerke im CNA- und SNA-Umfeld beschäftigt.

Dr. Jürgen Rolf Hansen, seit 1982 Leiter der Öffentlichkeitsarbeit für Olympia International, hat die Leitung der in Frankfurt ansässigen Olympia-Abteilung "Marketing-Services und Dokumentation" übernommen. Für die Leitung der gesamten Öffentlichkeitsarbeit der Olympia Werke AG ist weiterhin Kurt Günther mit Sitz in Wilhelmshaven zuständig.