Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

1000fache Suche automatisieren

In PC-Anwendungen die Doppel-Null finden

15.05.1998

Das Problem 2000 beschränkt sich in PC-Umgebungen keineswegs auf das BIOS, den Echtzeit-Chip und - wie inzwischen eingestanden - auf einige Microsoft-Programme (siehe CW 17/98, Seite 7). Die zahlreichen selbstgeschriebenen Applikationen und vor allen Dingen von Anwendern eingegebene zweistellige Jahreszahlen in Kalkulationstabellen lassen Schwierigkeiten beim Übergang in das neue Millennium erwarten. Es gilt nach Ansicht von Marktbeobachtern, weltweit 240 Millionen PCs zu überprüfen und zu korrigieren.

Fünf Viasoft-Komponenten unter dem Familiennamen "Onmark 2000" sollen es ermöglichen, sämtliche Hard- und Softwarekomponenten von PCs auch im Netzwerk zu untersuchen und gegebenenfalls ihre Jahr-2000-Fähigkeit sicherzustellen. Die Teillösung "Survey" dient der allgemeinen Bestandsaufnahme vorhandener Gerätschaften und Programme. "Assess" erkennt nicht nur Hardwareprobleme (BIOS), sondern macht auch auf Risiken in Datenbanken, Tabellen und sonstigen Dateien aufmerksam.

Mit der "Workbench für Excel" kann es dann an das wohl verbreiteste Datumsproblem in PC-Anwendungen gehen. Das Tool "Client-Server-Workbenches" bietet sich vor allem zur Analyse von Anwendungen an, die Unternehmen auf Basis von C, C++, Visual Basic, Powerbuilder und Unix-Shell-Scripts selbst erstellt haben. Schließlich soll "Via/Autotest" plattformübergreifend die aufwendige Überprüfung modifizierter Anwendungen erleichtern, bevor diese wieder in den normalen Betrieb genommen werden.