Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.07.1984

In Singapur wächst der Software-Sektor

SINGAPUR (VWD) - Nachdem der Markt für Computer-Hardware in Singapur bereits relativ stark entwickelt ist, wenden sich die Unternehmen nunmehr intensiver dem Software-Sektor zu.

Nach Darstellung des National Computer Board, eine Körperschaft des öffentlichen Rechts im Verantwortungsbereich des Finanzministeriums, bauten die Software-Unternehmen 1983 ihren Umsatz um 42 Prozent auf knapp 52 Millionen Singapur Dollar aus. Davon entfielen 17 Prozent auf den Export. Auch für 1984 geht man von einem Umsatz- und Exportwachstum aus.

Der Markttrend wird durch die Einrichtung von immer mehr Software-Zentren gekennzeichnet. Vor wenigen Wochen eröffnete Hewlett-Packard eines, IBM und Sperry Rand hatten sich vor Monaten hier engagiert Aber auch kleinere Unternehmen haben ihre Bemühungen intensiviert. Ein Beispiel bietet die Asian Computer Services (ACS), die derzeit ein Programm für Mikrocomputer von IBM entwickelt. Ziel der Absatzbemühungen sind die mittleren und kleineren Unternehmen Singapurs, von denen nach Marktuntersuchungen der ACS mehr als 1600 mit weniger als 100 Beschäftigten demnächst einen Computer einsetzen wollen.