Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.09.2000

Index-Barometer

Nach dem Rücktritt des Vorstandschefs Herrn Keuntje meldete T-Online zufriedenstellende Zahlen zum Halbjahr. Der Umsatz verdoppelte sich auf 353 Millionen Euro, der Ebitda-Verlust belief sich auf 11,7 Millionen Euro. Aufgrund der hohen Bewertung ist T-Online aber nicht kaufenswert.

Nach schwachen Halbjahreszahlen (Ebit steigt um 15 Prozent) tritt nun auch noch der Vorstandssprecher der IDS Scheer Dr. Alexander Pocsay aus gesundheitlichen Gründen zurück. Ein Engagement drängt sich derzeit nicht auf.

Erfreulich läuft das Geschäft für ACG. Der Smart-Card-Broker verfünffachte den Umsatz gegenüber dem Vorjahr auf 154 Millionen Euro. Das Ebitda stieg von 0,4 auf 5,0 Millionen Euro. Damit bleiben die Aussichten für die Aktie positiv.