Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.06.2010

INDEXÄNDERUNG/HeidelbergCement ersetzen Salzgitter im DAX

FRANKFURT (Dow Jones)--HeidelbergCement ersetzen Salzgitter im DAX. Salzgitter werde in den MDAX aufgenommen, teilte die Deutsche Börse am Freitagabend im Anschluss an die Sitzung des Arbeitskreises Indizes mit. Die Aufnahme von HeidelbergCement erfolge auf Basis der sogenannten Fast-Entry-Regel, da das Unternehmen bei den Kriterien Marktkapitalisierung und Börsenumsatz jeweils Platz 22 auf der Rangliste einnehme.

FRANKFURT (Dow Jones)--HeidelbergCement ersetzen Salzgitter im DAX. Salzgitter werde in den MDAX aufgenommen, teilte die Deutsche Börse am Freitagabend im Anschluss an die Sitzung des Arbeitskreises Indizes mit. Die Aufnahme von HeidelbergCement erfolge auf Basis der sogenannten Fast-Entry-Regel, da das Unternehmen bei den Kriterien Marktkapitalisierung und Börsenumsatz jeweils Platz 22 auf der Rangliste einnehme.

Ferner ersetzten Kabel Deutschland und Brenntag in MDAX Pfleiderer und MLP. Pfleiderer, MLP sowie Tom Tailor würden in den SDAX aufgenommen. Wie es in der Mitteilung weiter heißt, verlassen dafür VBH, Villeroy & Boch und Dyckerhoff den SDAX. Die Änderungen werden nach Angabe der Deutschen Börse zum 21. Juni 2010 wirksam.

Die Indexänderungen im Einzelnen:

+ DAX - NEUAUFNAHME HeidelbergCement + DAX - AUSGESCHIEDEN Salzgitter + MDAX - NEUAUFNAHME Salzgitter Kabel Deutschland Brenntag + MDAX - AUSGESCHIEDEN MLP Pfleiderer + SDAX - NEUAUFNAHME MLP Pfleiderer Tom Tailor + SDAX - AUSGESCHIEDEN VBH Villeroy & Boch Dyckerhoff DJG/cln Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.