Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.04.2001

Indexbarometer

Pixelpark AG

Die Internet-Agentur konnte nach dem Kursverfall von 200 Euro auf unter vier Euro zwischenzeitlich wieder auf fast 20 Euro zulegen. Dieser Anstieg ist nicht nur auf eine technische Reaktion zurückzuführen. Es liegt die Vermutung nahe, dass Fondsgesellschaften gezielt Gerüchte streuten, um ihre Bestände abbauen zu können. Die Aktie sollte verkauft werden.

Comroad AG

Der Platow-Brief berichtete von angeblichen Umsatzmanipulationen bei dem nach eigenen Angaben "führenden Anbieter von Telematik-Netzwerken". Auffallend sind die außerordentlich niedrigen Personalkosten von 1,3 Millionen Mark. Die Frage ist, wie mit solch einer Personalkostenstruktur in 2000 bereits 85,8 Millionen Mark Umsatz erzielt werden konnte. Die Aktie ist zu meiden.

T-Online AG

Die leichte Kurserholung der Telekom-Tochter könnte auf angebliche Eindeckungen von angelsächsischen Leerverkäufern zurückzuführen sein. Kurzfristig ist eine weitere Erholung möglich, aufgrund der fundamentalen Überbewertung sollten Anleger steigende Kurse zum Ausstieg nutzen.