Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.06.1979

Indische Kernspeicher für sowjetische Riad-Computer

LONDON (vwd) - Kernspeicher für sowjetische "Riad"-Computer werden seit neuestem im Werk Hyderabad der "Electronic-Corporation of India Ltd.",(ECIL) erzeugt.

Das diesbezügliche Abkommen hat eine Geltungsdauer von drei Jahren, berichtet das vom "Press Bulletin" der Moscow Marodny Bank zitierte "Computer Weekly". Computronics, die große Dienstleistungsgesellschaft, die in Indien als Vertreter für "Riad"-Computer fungiert, beliefert die Sowjetunion mit Software im Wert von jährlich 1,25 Millionen Pfund Sterling. Im allgemeinen erfolgt die Bezahlung mit Computern.

Computronics soll dem Bericht nach äußerst zufrieden mit der Zusammenarbeit mit Electronorgtechnika, dem sowjetischen Vertragspartner sein.