Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.07.2010

Indischer Billigflieger SpiceJet ordert 30 Boeing 737-800

MUMBAI (Dow Jones)--Die indische Billigfluggesellschaft SpiceJet hat beim US-Flugzeughersteller Boeing 30 Flugzeuge vom Typ 737-800 bestellt. Wie SpiceJet am Dienstag mitteilte, will sie damit der Nachfrage im schnellwachsenden heimischen Markt begegnen.

MUMBAI (Dow Jones)--Die indische Billigfluggesellschaft SpiceJet hat beim US-Flugzeughersteller Boeing 30 Flugzeuge vom Typ 737-800 bestellt. Wie SpiceJet am Dienstag mitteilte, will sie damit der Nachfrage im schnellwachsenden heimischen Markt begegnen.

Gemessen am Listenpreis habe der Auftrag ein Volumen zwischen 2,7 Mrd und 3 Mrd USD, sagte Boeings Indien-Chef Dinesh Keskar zu Dow Jones Newswires. Die Auslieferungen seien zwischen 2014 und 2019 geplant.

SpiceJet ist Indiens zweitgrößte Billigfluglinie. Ihr Sitz ist in Neu-Delhi.

Webseiten: www.boeing.com www.spicejet.com DJG/ebb/kla

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.