Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.03.1985 - 

Ingenieurschule St. Gallen eröffnet neues Zentrum:

Industrie und Schule arbeiten zusammen

ST. GALLEN (sg) - Eine Schenkung der Ruesch AG ermöglichte der Ingenieurschule St. Gallen (ISG) die Eröffnung eines Zentrums für Anwendungen von Computertechnologien im Ingenieurwesen.

Die Maschinenfabrik stellte personelle und materielle Mittel bereit. Die neue Ausbildungsstätte ist Ausdruck der gemeinsamen Anstrengungen von Industrie und Schule für eine neuzeitliche Ingenieurausbildung.

An den für die kommenden zehn Jahre auf rund acht Millionen Schweizer Franken veranschlagten Kosten des Technologie-Zentrums, die allein aus den finanziellen Mitteln der ISG nicht aufzubringen sind, tragen sowohl das Biga als auch der Kanton St. Gallen mit.

Sie unterstützen damit die Wichtigkeit dieser Einrichtung. Ein Grund hierfür ist die Befürchtung, daß in der Ostschweiz ansonsten ein Abwandern von Technikern in andere Kantone möglich wäre.