Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.07.2008

Infineon bekräftigt Zeitplan für Qimonda-Trennung

25.07.2008
NEUBIBERG (Dow Jones)--Die Infineon Technologies AG prüft weiterhin verschiedene Alternativen für die geplante Trennung von ihrer Speicherchiptochter Qimonda AG. Das sagte der Vorstandssprecher Peter Bauer am Freitag in einer Telefonkonferenz zu den Drittquartalszahlen. Bauer bekräftigte dabei den Zeitplan für die Trennung von Qimonda. Bis spätestens zur Hauptversammlung 2009 soll der Anteil auf unter 50% sinken.

NEUBIBERG (Dow Jones)--Die Infineon Technologies AG prüft weiterhin verschiedene Alternativen für die geplante Trennung von ihrer Speicherchiptochter Qimonda AG. Das sagte der Vorstandssprecher Peter Bauer am Freitag in einer Telefonkonferenz zu den Drittquartalszahlen. Bauer bekräftigte dabei den Zeitplan für die Trennung von Qimonda. Bis spätestens zur Hauptversammlung 2009 soll der Anteil auf unter 50% sinken.

Früheren Angaben zufolge gehören zu den Optionen ein Abverkauf über die Börse, eine Veräußerung an strategische Investoren, Blockverkäufe oder auch die Ausschüttung einer Sachdividende. Infineon hält derzeit 77,5% an Qimonda.

Webseite: http://www.infineon.com - Von Alexander Becker, Dow Jones Newswires, +49 (0)89 5521 40 30 industry.de@dowjones.com DJG/abe/brb

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.