Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Infineon erwartet Umsatzzuwachs und EBIT-Verbesserung im 3Q

27.04.2007

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Infineon Technologies AG rechnet laufenden dritten Quartal 2006/07 für die Segmente ohne Qimonda mit einen Anstieg des Umsatzes im Vergleich zum zweiten Quartal. Dieser resultiere hauptsächlich aus dem Segment Kommunikationslösungen, teilte der DAX-Konzern am Freitag mit. Das EBIT ohne Berücksichtigung von Qimonda und vor Sonderaufwendungen "sollte sich ebenfalls verbessern, da die Verluste im Segment Kommunikationslösungen voraussichtlich geringer ausfallen werden".

Hier erwartet Infineon im laufenden Quartal ein "starkes Umsatzwachstum" im Vergleich zum Vorquartal. Getragen werde dieses von einer "signifikanten" Zunahme der Lieferungen von Mobiltelefonplattformen auf Grund des geplanten Hochlaufs der Produktion für verschiedene größere Kunden. Auch das EBIT werde sich infolge der Umsatzsteigerungen voraussichtlich wesentlich verbessern. Infineon bekräftigte im bislang defizitären Geschäft mit drahtlosen Kommunikationslösungen im letzten Quartal des Kalenderjahrs 2007 den Breakeven zu erreichen.

Im Bereich Automotive, Industrial & Multimarket (AIM) geht das Unternehmen von einem Umsatz "mindestens auf dem hohen Niveau" des Vorquartals aus. Die EBIT-Entwicklung werde der Umsatzentwicklung dabei folgen.

Webseite: http//www.infineon.de

- Von Alexander Becker, Dow Jones Newswires, +49 (0)69 - 29725 505

industry.de@dowjones.com

DJG/abe/nas

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.