Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.07.2004

Infineon: Eul folgt auf Seifert

MÜNCHEN (CW) - Hermann Eul hat rückwirkend zum 1. Juni die Leitung des Infineon-Geschäftsbereichs Drahtgebundene Kommunikation übernommen und damit die Nachfolge von Thomas Seifert angetreten. Der 40-Jährige hatte dieses Ressort bis zum 31. Mai 2004 geführt. Bis zu Euls Ernennung hatte Finanzchef Peter Gruber kommissarisch die Sparte geleitet.

Eul war seit 1991 in verschiedenen Führungsfunktionen bei Siemens tätig, darunter in den Bereichen Halbleiter und Mobilfunk. Zuletzt wechselte der inzwischen 45-Jährige 2001 an die Spitze des Siemens-Bereichs Sicherheits- und Chipkarten ICs, dem er bis Ende 2002 vorstand. Anschließend wurde der promovierte Elektrotechniker von der Universität Hannover zum Professor und Leiter des Fachgebiets Hochfrequenztechnik und Funksysteme berufen. (tc/ka)