Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.11.2009

Infineon-Finanzvorstand erwartet Nettogewinn im Jahr 2009/10

NEUBIBERG (Dow Jones)--Der Finanzvorstand der Infineon Technologies AG erwartet für das laufende Geschäftsjahr (30. September) auch unter dem Strich schwarze Zahlen. "Wir hatten im zurückliegenden vierten Quartal einen Nettogewinn, und ich sehe keinen Grund, warum das nicht auch im Jahr 2009/10 so sein sollte", sagte Marco Schröter, Finanzvorstand des in Neubiberg bei München ansässigen Chipherstellers am Donnerstag in einer Pressekonferenz.

NEUBIBERG (Dow Jones)--Der Finanzvorstand der Infineon Technologies AG erwartet für das laufende Geschäftsjahr (30. September) auch unter dem Strich schwarze Zahlen. "Wir hatten im zurückliegenden vierten Quartal einen Nettogewinn, und ich sehe keinen Grund, warum das nicht auch im Jahr 2009/10 so sein sollte", sagte Marco Schröter, Finanzvorstand des in Neubiberg bei München ansässigen Chipherstellers am Donnerstag in einer Pressekonferenz.

Im vierten Quartal hatte Infineon zum ersten Mal seit über zwei Jahren einen Nettogewinn auf Vierteljahresbasis ausgewiesen. Unter dem Strich stand ein Ergebnis von 14 Mio EUR. Für das Gesamtjahr 2008/09 wies das Unternehmen einen Nettoverlust von 623 Mio EUR aus. Ein positives Nettoergebnis im Gesamtjahr hatte Infineon zuletzt 2004 erzielt.

Webseite: www.infineon.com -Von Martin Rapp, Dow Jones Newswires; +49 (0) 211 13 87 214; martin.rapp@dowjones.com DJG/mmr/jhe Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.