Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.01.2010

Infineon: Hermes schlägt Gegenkandidat für AR-Vorsitz vor

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der britische Pensionsfonds Hermes will einen eigenen Kandidaten in den Aufsichtsrat des Chip-Herstellers Infineon schicken. Hermes habe einen entsprechenden Gegenantrag für die Hauptversammlung am 11. Februar vorgelegt und fordere die Ernennung von Willi Berchtold zum Aufsichtsratsvorsitzenden, bestätigte ein Sprecher der Infineon Technologies AG, München, am Montag entsprechende Berichte in der "FTD" und im "Handelsblatt". Berchtold ist Finanzvorstand des Automobilzulieferers ZF Friedrichshafen.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der britische Pensionsfonds Hermes will einen eigenen Kandidaten in den Aufsichtsrat des Chip-Herstellers Infineon schicken. Hermes habe einen entsprechenden Gegenantrag für die Hauptversammlung am 11. Februar vorgelegt und fordere die Ernennung von Willi Berchtold zum Aufsichtsratsvorsitzenden, bestätigte ein Sprecher der Infineon Technologies AG, München, am Montag entsprechende Berichte in der "FTD" und im "Handelsblatt". Berchtold ist Finanzvorstand des Automobilzulieferers ZF Friedrichshafen.

Der Sprecher sagte auf Anfrage von Dow Jones Newswires, dass der Gegenantrag von Hermes eingegangen sei. Bevor der DAX-Konzern diesen auf der Webseite veröffentliche, würden nun die Juristen das Dokument darauf prüfen, ob es rechtlich einwandfrei ist, wie der Sprecher erklärte.

Üblicherweise stimmt die Hauptversammlung über die Ernennung der Aufsichtsräte ab, nicht jedoch über die Besetzung der Spitze des Aufsichtsgremiums. Diese Aufgabe übernimmt der Aufsichtsrat selbst. Infineon schlägt in der Tagesordnung für die Hauptversammlung für die Kapitalseite sechs Kandidaten vor, dies sind Hans-Ulrich Holdenried, Renate Köcher, Manfred Puffer, Doris Schmitt-Landsiedel, Eckart Sünner und Klaus Wucherer, der nach seiner Wahl den Vorsitz übernehmen soll.

Der englische Finanzinvestor hält zwar weniger als 3% an dem Chipkonzern, ihm werden aber gute Verbindungen zu Großinvestoren nachgesagt.

Webseiten: www.infineon.com www.ftd.de www.handelsblatt.com DJG/jhe/bam Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.