Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.04.2008

Infineon kauft US-Unternehmen Primarion

NEUBIBERG (Dow Jones)--Die Infineon Technologies AG übernimmt den US-Halbleiterspezialisten Primarion komplett und baut damit ihre Aktivitäten im Bereich Power-Management-Applikationen aus. Das DAX-Unternehmen erhält laut Mitteilung vom Montag durch die Transaktion schnelleren Zugang zu dem Wachstumspotenzial der digitalen Power-Management-ICs und kann seinen Kunden innovative Systemlösungen anbieten. Zum Kaufpreis macht Infineon keine Angaben. Primarion stützt sich derzeit Angaben ihrer Webseite zufolge zu ihrer Finanzierung auf Risikokapital.

NEUBIBERG (Dow Jones)--Die Infineon Technologies AG übernimmt den US-Halbleiterspezialisten Primarion komplett und baut damit ihre Aktivitäten im Bereich Power-Management-Applikationen aus. Das DAX-Unternehmen erhält laut Mitteilung vom Montag durch die Transaktion schnelleren Zugang zu dem Wachstumspotenzial der digitalen Power-Management-ICs und kann seinen Kunden innovative Systemlösungen anbieten. Zum Kaufpreis macht Infineon keine Angaben. Primarion stützt sich derzeit Angaben ihrer Webseite zufolge zu ihrer Finanzierung auf Risikokapital.

"Durch die Kombination der leistungsfähigen Primarion-Systeme für digitales Power-Management mit unserer führenden Position im Bereich Leistungshalbleiter werden wir neue Maßstäbe hinsichtlich Systemdichte, Effizienz und Steuerungsfunktionen setzen", wird Peter Bauer, Vorstandsmitglied und Leiter des Geschäftsbereichs Automotive, Industrial and Multimarket bei Infineon Technologies in der Mitteilung zitiert.

Nach der Übernahme des Geschäfts mit DSL-Teilnehmerendeinrichtungen (CPE) von Texas Instruments und des Mobilfunkgeschäfts von LSI im vergangenen Jahr sei diese Transaktion ein weiterer Schritt zur Stärkung der Hauptgeschäftsfelder von Infineon. Das Unternehmen liefere bereits Hochleistungslösungen mit Technologien, die den Stromverbrauch und die Umweltbelastung reduzieren.

Primarion gehört laut Mitteilung zu den führenden Unternehmen in den Bereichen Design, Fertigung und Marketing von Chips für digitales Power-Management in Computer-, Grafik- und Kommunikationsanwendungen. Die Primarion Inc hat ihren Hauptsitz in Torrance (Kalifornien).

Webseiten: http://www.infineon.de http://www.primarion.com DJG/kla/jhe

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.