Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Infineon rechnet mit langsamerem Wachstum im kommenden Jahr

28.07.2010
MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Halbleiterhersteller Infineon hat am Mittwoch zwar seine Prognose für das Geschäftsjahr 2009/10 (30. September) zum dritten Mal angehoben, erwartet aber für das kommende Jahr ein deutlich langsameres Wachstum. "Wir rechnen nicht damit, dass die phänomenalen Wachstumsraten dieses Jahres im kommenden Jahr anhalten", sagte Vorstandssprecher Peter Bauer in einer Analystenkonferenz.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Halbleiterhersteller Infineon hat am Mittwoch zwar seine Prognose für das Geschäftsjahr 2009/10 (30. September) zum dritten Mal angehoben, erwartet aber für das kommende Jahr ein deutlich langsameres Wachstum. "Wir rechnen nicht damit, dass die phänomenalen Wachstumsraten dieses Jahres im kommenden Jahr anhalten", sagte Vorstandssprecher Peter Bauer in einer Analystenkonferenz.

Er gehe aber weiterhin von einem anhaltenden Wachstum im kommenden Jahr aus. Der gesamte Halbleitermarkt werde von der Mehrheit der Analysten derzeit leicht unter 10% Wachstum gesehen, im Vergleich zu Wachstumsraten von 30% im laufenden Jahr, erklärte Bauer.

Webseite: www.infineon.com -Von Matthias Karpstein, Dow Jones Newswires, +49 89 55214030, matthias.karpstein@dowjones.com DJG/mak/brb

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.