Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


30.04.2009

Infineon verbucht im 2Q Umsatzrückgang und grenzt Nettoverlust ein

NEUBIBERG (Dow Jones)--Der Chiphersteller Infineon hat im zweiten Quartal 2008/09 erneut einen deutlichen Umsatzrückgang verbucht und sowohl operativ als auch unter dem Strich rote Zahlen geschrieben. Die Einnahmen sanken um 10% im Vergleich zum Vorquartal auf 747 Mio EUR, wie der in Neubiberg bei München ansässige TexDAX-Konzern am Donnerstag mitteilte. Zum Vorjahreswert stellte dies einen Rückgang um 29% dar.

NEUBIBERG (Dow Jones)--Der Chiphersteller Infineon hat im zweiten Quartal 2008/09 erneut einen deutlichen Umsatzrückgang verbucht und sowohl operativ als auch unter dem Strich rote Zahlen geschrieben. Die Einnahmen sanken um 10% im Vergleich zum Vorquartal auf 747 Mio EUR, wie der in Neubiberg bei München ansässige TexDAX-Konzern am Donnerstag mitteilte. Zum Vorjahreswert stellte dies einen Rückgang um 29% dar.

Der Verlust beim Segmentergebnis, das Aufschluss über die operative Entwicklung geben soll, weitete sich im Vergleich zum Auftaktquartal um fast ein Zehntel auf 110 Mio EUR aus. Im Vorjahreszeitraum hatte Infineon bei dieser Kennziffer noch einen Gewinn von 67 Mio EUR ausgewiesen.

Das Nettoergebnis verbesserte sich zwischen Januar und März 2009 zum Vorquartal um mehr als ein Drittel auf minus 258 (minus 404) Mio EUR. Aufgrund hoher Belastungen im Zusammenhang mit der inzwischen insolventen Tochter Qimonda hatte der Nettofehlbetrag im Vorjahresquartal noch bei fast 2 Mrd EUR gelegen.

Webseite: http://www.infineon.com DJG/ncs/jhe

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.