Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.09.2014 - 

VAD expandiert nach Frankreich

Infinigate eröffnet Niederlassung in Paris

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Value Added Distributor Infinigate, Spezialist für IT Sicherheit, erweitert seine Präsenz in Europa. In 8 Ländern Europas aktiv, kommt der VAD seinem Ziel näher zur wichtigsten Bezugsquelle für IT Sicherheitslösungen im europäischen IT Fachhandel zu werden.
Patric Berger (rechts im Bild mit CEO David Martinez), Geschäftsführer Frankreich, kann mit einem eingespielten Team und bekannten Herstellern in Frankreich sofort loslegen.
Patric Berger (rechts im Bild mit CEO David Martinez), Geschäftsführer Frankreich, kann mit einem eingespielten Team und bekannten Herstellern in Frankreich sofort loslegen.
Foto: Infinigate

Nach Akquisitionen in Skandinavien und Großbritannien eröffnet Infinigate eine Niederlassung in Frankreich und deckt damit nach Deutschland und England nun auch die drittgrößte Volkswirtschaft Europas ab. Mit jetzt acht eigenständigen Niederlassungen in Frankreich, Deutschland, England, Schweiz, Österreich, Schweden, Norwegen und Dänemark entwickelt sich die Infinigate Gruppe zu einem der führenden VADs für IT Security im europäischen Channel. Infinigate konnte ein Umsatzwachstum von 29 Prozent auf 200 Millionen Euro für das im März abgelaufene Geschäftsjahr vermelden.

David Martinez, Gründer und CEO der Infinigate Gruppe, sieht für sein Unternehmen in Frankreich gute Voraussetzungen.
David Martinez, Gründer und CEO der Infinigate Gruppe, sieht für sein Unternehmen in Frankreich gute Voraussetzungen.
Foto: Infinigate

Für die neue Niederlassung in Paris konnte Infinigate ein Team von Spezialisten aus der IT Security Distribution in Frankreich gewinnen. Patric Berger wird als Geschäftsführer mit einem bereits eingespielten Team das Geschäft in Frankreich leiten und verantworten. Berger gilt als ausgewiesener Kenner der französischen Distributionslandschaft. Patric Berger war er davor über sieben Jahre Generaldirektor beim Security VAD Computerlinks Frankreich, der im Herbst 2013 von Arrow ECS übernommen wurde.

Bereits zum Start sei es Infinigate Frankreich gelungen, Verträge mit namhaften Herstellern wie Checkpoint, Ipswitch sowie Tibco Loglogic abzuschließen. Das Portfolio wird im Verlauf der Zeit erweitert und soll letztendlich nicht mehr als 15 bis 20 Hersteller beinhalten.

Patric Berger sagt dazu: "Ich freue mich, die französische Niederlassung eines in ganz Europa so renommierten VADs für IT Sicherheit wie die Infinigate aufzubauen und zu leiten."

David Martinez, Gründer und CEO der Infinigate Gruppe: "Die Turbulenzen der letzten Monaten in der Distributionslandschaft durch Übernahmen und Fusionen hat den Channel in ganz Europa ziemlich verunsichert. Infinigate gilt als stabiles und sehr erfolgreiches Unternehmen, das seine Partner unkompliziert und lösungsorientiert unterstützt. Ich glaube, dass diese Beständigkeit und Zuverlässigkeit auch in Frankreich geschätzt werden wird und der Channel in uns einen verlässlichen Distributionspartner mit klarem Fokus auf IT Security finden wird." (rw)

Newsletter 'Distribution' bestellen!