Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.07.1996 - 

Faxline/

Info zu EDI in Deutschland

*K. Michael, München: Wir suchen Informationen über EDI. Gibt es ein EDI-Jahrbuch, einen deutschen oder internationalen EDI-Verband, eine User-Group, Kataloge der EDI-Anbieter und Jahreszahlen der EDI-Volumina in Deutschland?

Die Redaktion: Eine erste Anlaufstelle für Ihre Fragen ist die Deutsche EDI Gesellschaft e.V. (Dedig) in Berlin (Fax: 0 30 / 25 45 05 27). Angesichts der Vielfalt von branchenspezifischen EDI-Formaten empfiehlt es sich ebenso, über die Beratungsstellen Ihrer jeweiligen Branche zu gehen. Für die Sanitärindustrie ist das Institut für Technologietransfer in der Elektronischen Kommunikation e.V. (Fax: 05 25 8 / 98 64 55) zuständig, für den Sanitär- und Pflegebereich der Arbeitskreis Edifact, der im Internet unter http://www.luenecom.de/sanisoft/edifact zu erreichen ist. Unter http://www.deutsche-bank.de/leistung/edifact finden Sie einen Aufriß der EDI-Problematik. Wenn Sie umfassende Informationen haben wollen, ist Klaus-Dieter Naujok mit seiner Klaus´ Corner unter http://www.premenos.com/klaus eine unerschöpfliche Quelle.