Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.01.1989

Informatik in der Fertigungstechnik

DÜSSELDORF (pi) - Infina 1989, der Kongreß für Informatik in der industriellen Automation, findet vom 15. bis 17. Februar in Karlsruhe statt. Gemeinsame Veranstalter sind der Verein Deutscher Ingenieure (VDI), die Gesellschaft für Informatik e. V.(GI) sowie das Forschungszentrum Informatik der Universität Karlsruhe.

Den bedeutendsten Einfluß auf die informationstechnische Struktur der industriellen Automation haben nach Aussagen der Veranstalter unter anderem Benutzeroberflächengestaltung, Bildverarbeitung, Datenbankkonstruktion, Programmierung sowie Sensortechnik. Diese Basistechniken unterliegen kurzen Innovationszirkeln, die die Einschätzung gegenwärtiger und künftiger Möglichkeiten der Industrieautomation erschweren. Die Infina soll deshalb Wissenschaftlern und Industrievertretern als Forum zur Diskussion aktueller Fragen dienen. Im Vordergrund stehen neue Lösungswege bei der Entwicklung und Anwendung von Basistechniken in der Fertigung.

Informationen: VDI Verein Deutscher Ingenieure, Abt. Tagrungsorganisation, Postfach 11 39, 4000 Düsseldorf 1, Telefon 02 11/62 14-3 02,