Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.05.1984

Informatiker für soziale Verantwortung

MÜNCHEN (ih) - Für die Grndunungsversammlung des Forums "Informatiker für soziale Verantwortung" haben hochkarätige DV-Experten ihre Teilnahme zugesagt. Die Veranstaltung findet am 2. Juni 1984 in Bonn statt.

Initiatoren des Forums sind die Friedensinitiativen "Informatiker warnen vor dem programmierten Atomkrieg" und "Demokratische Verantwortung der Informatiker". Als Referenten konnten sie Professor Joseph Weizenbaum vom MIT (Massachusetts Institute of Technology) und Professor Alan Borning (University of Washington at Seattle/USA, Mitglied der Computer Professionals for Social Responsability, Computer Reliability and Nuclear War) gewinnen.

Vorbereitet wurde die bundesweite Zusammenkunft anläßlich eines Treffens in Bonn.

Für den von ihnen im Juli vergangenen Jahres erarbeiteten Aufruf "Informatiker warnen vor dem programmierten Atomkrieg" gingen inzwischen über 3000 Unterschriften von Informatikern aus Wissenschaft und Praxis ein.

Informationen: Joachim Bickenbach, Innsbrucker Str. 35, 1000 Berlin 62, Werner Langenheder, Meckenheimer Allee 131, 5300 Bonn 1 .