Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.12.1989

Informatiker stehen auf der Wunschliste ganz oben

Wenig Bewegung auf dem Markt der DV-Berufe: Lediglich bei den Informatikern ist ein stärkerer Anstieg an offenen Stellen zu verzeichnen. Hielten im Juni dieses Jahres 355 Unternehmen nach einem Informatiker Ausschau, waren es im Juni 1988 nur 305 Firmen. Bei den Bewerbern für lnformatik-Jobs traten innerhalb eines Jahres größere Schwankungen auf: Zwar ist die Bewerberzahl im Juni 1988 gegenüber dem gleichen Zeitraum im Vorjahr von 470 auf 504 angestiegen, gegenüber Dezember 1988 (577) jedoch gesunken. Diese Zahlen wurden entnommen aus den neuesten

"Arbeitsmarktbeobachtungen der Fachvermittlung für besonders qualifizierte Fach- und Führungskräfte - Bericht über das 1. Halbjahr 1989", der "Amtliche Nachrichten der Bundesanstalt für Arbeit" Nr. 10/1989. Daß bei allen aufgeführten DV-Berufen die Zahl der Bewerber höher ist als die der offenen Stellen, liegt an der Begriffsdefinition des "Bewerbers". Die Bundesanstalt für Arbeit bezieht nämlich neben den Arbeitslosen auch die diejenigen mit ein, die sich noch in einem ungekündigten Beschäftigtenverhältnis befinden, sich aber für einen neuen Job interessieren.